Gesundheitsvorsorge

Gesundheit und Wohlbefinden durch Prävention

Gesundheitsvorsorge_Praxis_Spiegler_Allgemeinmedizin_Plauen2.jpg

„Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen ­körperlichen, geistigen und sozialen ­Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“ (Weltgesundheitsorganisation WHO)

 

Vitalität und Kreativität bis ins hohe Alter – wer wünscht sich das nicht? Viele Menschen sind jedoch einem hohen Arbeits­pensum, Zeitdruck, Stress, ­ungesunder ­Ernährung und schädigenden Umwelt­einflüssen ausgesetzt. Um die Gesundheit wird sich im Alltag nicht selten zuletzt gekümmert.

 

Ein wichtiger Schritt zum körperlichen und seelischen Wohlergehen ist, durch eine umfassende, regelmäßige ärztliche Untersuchung wichtige Informationen über den Gesundheitszustand zu erhalten. Die moderne Medizin konzentriert sich leider viel zu oft nur auf schon ­bestehende organische Fehlfunktionen und die ­Eindämmung von Krankheitssymptomen. Man kann ­jedoch schon frühzeitig gegensteuern, um die ­Gesundheit bis ins Alter zu erhalten.

 

Wichtig sind in diesem Zusammenhang die folgenden Schwerpunkte:

  • Ernährung
  • Gewichtskontrolle
  • Bewegung
  • Umgang mit Genussmitteln
  • Umgang mit Stress
  • Anti-Aging

 

Für ein gesundes und ausgeglichenes Leben !

Gesundheits-Check

Nur wer gesund und fit ist, ist den wachsenden ­Anforderungen im Alltag und Beruf gewachsen. Um bereits bestehende Erkrankungen auszuschließen, ­empfehlen wir Ihnen einen gründlichen Gesundheits-Check. Dieser kann, je nach Risikoprofil, folgende ­Untersuchungen umfassen:

  • Umfangreiche Labordiagnostik
  • EKG
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Ultraschalluntersuchungen

 

Selbstverständlich werden alle medizinischen ­Untersuchungen von einem Facharzt ausgeführt.

Laboruntersuchungen

Ein Schwerpunkt bildet dabei die Labordiagnostik, denn eine umfassende Analyse hilft, Störungen in Ihrem Körper, die irgendwann zu Krankheiten führen können, bereits im Ansatz zu erkennen und zu behandeln.

 

Wir bestimmen beispielsweise:

  • Hormon- und Vitalstoffstatus
  • Immunstatus
  • Cholesterin und Blutzuckerwerte
  • Leber- und Nierenwerte
  • „Freie Radikale“: oxidative Belastung
  • Tumormarker

 

Warum eine Hormonanalyse?

Gerade durch eine Hormonanalyse kann man vielen ­Beschwerden auf den Grund gehen. Mit zunehmendem Lebensalter stellt der Körper weniger Hormone her, da die Funktion der hormonbildenden Drüsen ­nachlässt. Sie selbst merken das indirekt an nachlassender Leistungsfähigkeit, Gewichtszunahme oder depressiven Verstimmungen. Bei einem Hormon-Check bestimmen wir Ihre altersabhängigen Hormone wie Testosteron, Östrogen, Gestagen, DHEA, Melatonin, Wachstums­hormon u. ä.) und können Ungleichgewichte ggf. gezielt ausgleichen.

Ausführliche Beratung

Nach den Untersuchungen führen wir mit Ihnen ein ­ausführliches Gespräch. Wir betrachten Ihre Lebens­weise sowie Ihre persönliche und familiäre Vorgeschichte.

Medizinische Behandlungen

Nicht immer bedarf es der geräteorientierten und ­pharmazeutischen Medizin, um Ihnen zu mehr Wohlbefinden zu verhelfen. Es gibt viele sanfte ­alternative Heilverfahren, die die Entspannung fördern und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren ­können. Zu unseren Angeboten in diesem Bereich ­gehören z. B.:

  • Aufbaukuren: Bei Infektanfälligkeit, Müdigkeit und Vitalstoffmangel
  • Anti-Aging: Individuell zusammengestellte ­Leistungen aus dem Bereich der Gesundheitsvorsorge und der ­Schönheitspflege
  • Ozon-Sauerstoff-Therapie: Bewährter Einsatz bei Durchblutungsstörungen, zur Stoffwechselaktivierung (Diabetes mellitus), zur Revitalisierung und Steigerung der Immunabwehr
  • Eigenbluttherapie: Bei Abwehrschwäche, Herdbelastungen, Hauterkrankungen und Allergien
  • Homöosiniatrie: Kombination von Homöopathie und Akupunktur (Injektion von Homöopathika in spezielle Akupunkturpunkte)
  • SCENAR: Behandlung mit elektrischen ­Impulsen über die Hautoberfläche. Dieses Verfahren ­wurde von Wissenschaftlern in Zusammenarbeit mit dem ­russischen Raumfahrtministerium entwickelt. ­Anwendung u. a. bei akuten und chronischen ­Schmerzen
  • Aku- und Kinesio- Taping: Sanfte und medikamentenfreie Schmerztherapie mit Spezialpflastern bei akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungs­apparates. Häufiger Einsatz im Leistungssport.

 

Beachten Sie dazu bitte auch unser ­Informationsmaterial zu den medizinischen Behandlungen.